Fotografie

Panorama, der etwas andere Blick

8. März 2019 Fotoblog

Wie wäre es mal mit einem Stadtspaziergang mit den Plan Panorama aufzunehmen? Wenn alles klappt, werde ich in den nächsten Tagen mal um den Müggelsee in Berlin wandern und den Fotorucksack Zuhause lassen. Dann werden nur Aufnahmen mit dem Handy und der dort vorhandenen Panorama App gemacht. Natürlich werden diese dann nicht die top Auflösung haben, aber diese Fotografien bieten einen etwas anderen Blick in die Umgebung und deshalb lohnt sich mal der Versuch. Panorama, was ist denn das? Panoramabilderweiter lesen

Tipps für frischen Wind bei der Fotografie

21. Februar 2019 Fotoblog

Wenn Du Dich regelmäßig mit der Fotografie beschäftigst und mit der Kamera unterwegs bist, dann hat sicher für Dich bestimmt fotografische Themen entdeckt. Diese werden dann intensiver „bearbeitet“ und Du wirst Dich dort weiter entwickeln. Aber ab und zu solltest Du über den eigenen „Tellerrand“ der Fotografie hinweg schauen. In diesem Beitrag möchte ich einfach mal ein paar Themen „vor die Linse“ bringen. Bevor ich in die Details gehe, hier mal ein Tipp für die nächste „Fotosafari“. Wenn Du dieweiter lesen

Fernweh kombiniert mit der Reisefotografie

14. Februar 2019 Fotoblog

Viele von uns haben auf jeden Fall ein Smartphone in der Reisetasche, wenn Sie in den Flieger oder das Auto steigen. Also spielt die Reisefotografie für jeden von uns eine große Rolle. Damals als man noch 35 mm Kleinbildfilme genutzt hat, gab es oft ein schönes A-Ha Erlebnis, wenn man die Bilder oder die Dias vom Fotolabor abgeholt hat. Bevor ich mich mit der Reisefotografie näher beschäftige noch ein Ausflug in die Vergangenheit. Dia, was war das noch mal? Alsweiter lesen

Spain photo and cultur trip 2019

Spanien 2019 Foto- und Kulturreise

27. Januar 2019 Fotoblog, Fotoreisen

So nach langen Überlegungen steht Zeitpunkt und Streckenführung für die 16 Tag Foto- & Kulturreise quer durch Spanien fest. Ende Juni um den 29.6. wird es von Berlin nach Sevilla los gehen. Und dann werde ich mich gut zwei Wochen mit dem Interrail Ticket durch Spanien bewegen und das Land, die Menschen und Kultur „aufsaugen“. Foto- und Kulturreise Spanien Der aktuelle Plan sieht so aus. Am 29.6. geht es von Berlin nach Sevilla und am 01.07. werde ich in denweiter lesen

Nebenan in Brandenburg

Ein Dorf in Brandenburg – Teil 2

4. November 2018 Fotoblog, Sony A6300

Vor ein paar Wochen gab es ja schon den ersten Teil von „Nebenan in Brandenburg“ und heute gibt es den zweiten Teil als Video. Hintergrund dieser Aktion war einfach mal vor der Tür mit der Alpha 6300 und dem Samyang 35 mm zu filmen und das in 4K. Brandenburg durch die Linse Am Schluss des Videos gibt es dann noch ein paar Fotos mit dem 35 und 12 mm Samyang und ich muss sagen, trotz des grauen Himmels am heutigenweiter lesen

Schloss Krugsdorf durch das 12mm Samyang

28. Oktober 2018 Fotoblog

Fotografie mit dem „Super“ Weitwinkel aus dem Hause Samyang. Dieses Mal war ich mit dem 12mm (umgerechnet 18mm bei Kleinbild) im Schloss Krugsdorf unterwegs. Eigentlich waren wir zum Golf spielen dort, aber ein paar Stunden hatte ich die Sony A6300 mit dem Samyang in der Hand. Dabei habe ich auch mal in der Nacht mit höhere ISO Zahl gearbeitet. Aber ganz ehrlich über ISO 6300 wird das Rauschen dann doch zu stark, dann sollte man eher, wenn es möglich ist,weiter lesen

Der Goldene Schnitt in der Bildgestaltung

25. Oktober 2018 Fotoblog

Wenn man sich die großen Künstler der malenden Kunst anschaut, dann kommt immer wieder der goldene Schnitt ins Gespräch. Aber nicht nur bei den Künstlern mit Pinseln ist das interessant, nein auch bei uns mit der Digitalkamera in der Hand ist das ein tolles Tool für die Bildgestaltung. Frage nach dem Goldenen Schnitt Der Goldene Schnitt ist eine seit der Antike bekannte Gestaltungsregel und bezeichnet das Teilungsverhältnis zweier Größen zueinander. Diese Teilung gilt als ausgewogenes Leitmaß und wird vom Menschenweiter lesen

Einen Friseursalon ins richtige Licht gesetzt

15. September 2016 Fotoblog

Salon Bartholomé Die Aufgabe war klar, es sollten Bilder vom Salon erstellt werden, die das außergewöhnliche Design unterstreichen. Dazu hatte ich den Salon ca. 2 Stunden nur für mich und konnte nach den Vorstellungen des Besitzers in Ruhe arbeiten. Danach habe ich dann noch Actionfotos mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemacht und die Arbeit wurde durch Teamfotos abgerundet. Wer den Salon gerne mal in „Natura“ sehen möchte, hier die Homepage.

Neues Jahr – neuer Schwung

23. Januar 2016 Fotoblog

Seit vielen Jahren gibt es die Internetpräsenz von DieEventfotografen.de und ich habe beschlossen diese komplett zu überarbeiten und für Sie als Besucher übersichtlicher zu gestalten. Es gibt jetzt nur noch die Bereiche Hochzeitsfotografie, Eventfotografie, Firmenpräsentation und Golffotografie