Mit dem Rad in Berlin

30. April 2019 Allgemein
Rad, Mit dem Rad in Berlin

In einer Stadt wie Berlin denkt man, dass das Rad lieber im Keller stehen bleiben sollte – wegen der Gefahr auf der Straße. Aber mal ganz ehrlich, wenn man nicht unbedingt den kürzesten Weg fahren muss, dann findet man immer mal wieder „Streifen“ im Grünen. Es macht dann doch irgendwie Spaß mit dem Rad unterwegs zu sein und sind wir mal ehrlich Bekloppte gibt es auf allen Seiten, nicht nur bei den Autofahrern oder Radfahrern.

Sich darüber aufregen, lohnt sich nicht und ist verschenkte Lebenszeit und Lebenskraft! Man selbst macht ja auch nicht immer alles richtig. So ist halt das richtige Leben. Und seit 4 Wochen fahre ich diese Strecke mehrmals in der Woche und ich LEBE noch! 😉 Aber schaut selbst!

Mein Motto: Wir haben alle ein RAD ab – und das ist gut so!

Egal wo Ihr Euch rumtreibt und womit Ihr unterwegs seit, schaut auch immer mal nach Links und nach Rechts. Denn in jeder Ecke dieser Welt gibt es tolle Dinge zu entdecken. Und ab und zu öffnen Sie einem eine neue Sicht auf den Tag! Und passt auf den Nebenmann oder die Nebenfrau immer mit auf! Ach ja und wer etwas mehr über das Fahrrad erfahren möchte, hier gibt es Eindrücke von der VELOBerlin 2019.

Stephan von dieEventfotografen.de

Wir freuen uns über jeden Kommentar von Dir!

%d Bloggern gefällt das: