VELOBerlin 2019 Teil 2

29. April 2019 Allgemein
Zweirad, VELOBerlin 2019 Teil 2

Nachdem ich ja schon zur VELOBerlin im ersten Teil geschrieben habe, gehen wir in diesem Beitrag mal fast nur in den Außenbereich und ich lasse das Video für sich selbst sprechen. In den zwei Tagen Ende April 2019 wurde sehr viel gezeigt rund um das Zweirad. Und das Beste, man konnte jedes Rad ausprobieren. Denn nur so kommt man ja zu seinem persönlichen Zweirad. Viel Spaß bei dem zweiten Video.

Zweirad, VELOBerlin 2019 Teil 2

Mir hat vor allem gefallen, was man mit den Sachen machen kann, die man nicht mehr braucht. Also defekter Schlauch nicht in den Müll, sondern zu Taschen verarbeiten. Oder was mit Bambus und Holz, auch in Kombination mit Carbon, so alles möglich ist. Auch leichte, aber sichere Schlösser sind ein immer größeres Thema, denn das Zweirad ist ein Diebesgut, gerade in Städten wie Berlin.

Auf jeden Fall war für jedem was dabei und Ein gutes Rad muss kein Vermögen kosten. Und wenn man überlegt, wie lange man an einem Zweirad Freude haben kann, dann spricht doch nicht gegen einen Investition in die Gesundheit, oder?

Und wer auf Rad und Lampe steht, der fand auf der VELOBerlin auch etwas. Denn auf einem Stand wurden alte Fahrradteile zu Lampen verarbeitet. Ein gewisser Herr Becker aus Berlin hatte da so eine Idee!

Stephan von dieEventfotografen.de

Wir freuen uns über jeden Kommentar von Dir!

%d Bloggern gefällt das: