Wuhletal im Januar 2022

23. Januar 2022 Allgemein

Auch wenn das Wetter in Berlin mal wieder in diesem Winter nicht wirklich toll aussah, so haben wir unsere Kameras gepackt und sind ins Wuhletal gegangen.

Wo liegt das Wuhletal?

Der Landschaftspark grenzt an die Gärten der Welt. Am Wohngebiet Labeto berührt er den mit mehreren Architekturpreisen ausgezeichneten Wiesenpark. Durch ihn führt der in den Jahren 2002 bis 2005 neu geschaffene Wuhletal-Wanderweg. Vier Kilometer hiervon sind als Naturlehrpfad mit Wegweisern, Beschilderungen, Nist- und Futterplätzen sowie zwei Aussichtsplattformen gestaltet.

Das Tal selbst ist der Überrest einer eiszeitlichen Schmelzwasserrinne. Es beginnt an der Stadtgrenze zu Ahrensfelde und verläuft gut 16 Kilometer südwärts in Richtung Köpenick. Westlich der Wuhle, erheben sich drei Berge zum Teil natürlichen Ursprungs, zum Teil aufgeschüttet mit Bau- und Trümmerschutt. Im Norden die Ahrensfelder Berge mit 114,5 und 101 Metern, in der Mitte der Kienberg mit 102 Meter und südlich des S- und U-Bahnhofs Wuhletal die Biesdorfer Höhe mit 82 Meter Höhe.

Mittlerweile haben wir ja zwei Bodies und jeder kann ausgiebig seinen Ideen nachgehen. Spannend wird es dann nach der Runde am Rechner, wenn wir mit Capture one Version 22 die Bilder bearbeiteten. Dabei geht es weniger um die Belichtung als mehr um den wichtigen Ausschnitt, damit das Wuhletal zur Geltung kommt.

Spaß an der Fotografie

Wir haben zusammen eine Menge Spaß und Dani, ihr könnt ihr bei Insta unter @nickelnaht folgen, lernt und lernt so schnell, dass es für mich eine Freude ist ihre Bilder zu sehen. Aber schaut euch einfach mal das folgende Video an!

Dein Stephan von dieEventfotografen.de


One comment

  1. […] von Berlin in den Nordosten. Ziel das Wuhletal in Richtung Hönow. Das letzte mal waren wir ím Januar im Wuhletal unterwegs. Hier gibt es wieder ein kleine Video aus der Serie 40 […]

Wir freuen uns über jeden Kommentar von Dir!

%d Bloggern gefällt das: