A6300

Wuhletal im Januar 2022

23. Januar 2022 Allgemein

Auch wenn das Wetter in Berlin mal wieder in diesem Winter nicht wirklich toll aussah, so haben wir unsere Kameras gepackt und sind ins Wuhletal gegangen. Wo liegt das Wuhletal? Der Landschaftspark grenzt an die Gärten der Welt. Am Wohngebiet Labeto berührt er den mit mehreren Architekturpreisen ausgezeichneten Wiesenpark. Durch ihn führt der in den Jahren 2002 bis 2005 neu geschaffene Wuhletal-Wanderweg. Vier Kilometer hiervon sind als Naturlehrpfad mit Wegweisern, Beschilderungen, Nist- und Futterplätzen sowie zwei Aussichtsplattformen gestaltet. Das Talweiter lesen

Gärten der Welt 2021

16. Oktober 2021 Fotoblog

Wir waren mal wieder im September in den Gärten der Welt in Berlin Marzahn/Hellersdorf. Daniela hatte die Sony A6300 in der Hand und ich war mit der Fujifilm X100V in der Hand. Gärten der Welt Internationale Gartenkunst trifft in den Gärten der Welt auf Kultur- und Konzerthighlights, auf Spiel, Spaß und Entspannung. Auf Weltreise gehen, exotische Blumen und Pflanzen aus der Seilbahn oder aus der Nähe bewundern, Musik unter freiem Himmel genießen und die Seele baumeln lassen – die Gärtenweiter lesen

Heilandskirche Sacrow in Szene gesetzt

26. September 2021 Allgemein

Wir waren mal wieder mit dem Rad unterwegs. Von Hellersdorf machten wir, Daniela und ich, uns mit dem Rad und der Bahn nach Wannsee auf. Danach ging es mit der BVG Fähre nach Kladow rüber. Von Kladow in Spandau, ging es mit dem Rad nach Sacrow in Potsdam weiter. Mit dabei waren wieder die Sony A6300 und die OSMO. Heilandskirche Sacrow Südlich des Potsdamer Ortsteils Sacrow steht am Havelufer die Heilandskirche am Port von Sacrow, auch einfach Heilandskirche oder Sacrowerweiter lesen

Fahrrad und Fotografie in Ahrensfelde

25. September 2021 Allgemein

Wir, Dani und ich, hatten uns auf unsere Räder geschwungen und neben der OSMO Action die SONY A6300 + 56mm SIGMA Objektiv im Gepäck. An diesem Tag hatte Daniela (@nickelnaht) die Kamera nur für sich und konnte sich so richtig austoben. Das Ziel war der Ostkirchhof Ahrensfelde und irgendwie haben wir es auch dahin geschafft. 😉 Ostkirchhof Ahrensfelde Ostkirchhof Ahrensfelde ist die Bezeichnung für den am 30. Juni 1908 eröffneten Friedhof der evangelischen Kirchengemeinden des Berliner Stadtsynodalverbandes auf dem Gebiet derweiter lesen

Portrait und Farbe

14. September 2020 Fotoblog

Vor ein paar Tagen habe ich den ersten Beitrag über Portrait und Forotrafie veröffentlicht. Dabei ging es um Emotionen. Im zweiten Beitrag seht ihr aktuelle Arbeiten von mir in schwarzweiss und heute gibt es die selben Aufnahmen in Farbe. Schwarzweiss oder Farbe? Ich persönlich liebe Schwarzweiss über alles, aber ich finde auch das man mit der Farbe in diesen Aufnahmen auch noch mal eine besondere Stimmung rüber bringen kann. Entscheidet selbst was ihr „besser“ findet. Danke Dani für das Shootingweiter lesen

Schwarzweiss Portrait´s

14. September 2020 Fotoblog

Am Wochenende waren wir, Daniela und ich, am Flughafen Tegel und an der Kiesgrube. Dort haben wir ohne „Schnick-Schnack“ ein paar Portraits gemacht. Man muss dazu sagen, das sie nichts von der Aktion im Vorfeld wusste und sich aber super auf mich eingelassen hat. Das Model sagte im Vorfeld: Bilder von mir sind doof! Wie lautet Eure Meinung? Alle Aufnahmen habe ich mit der Sony A6300 und dem Viltrox 85 mm 1.8 er Objektiv gemacht. Ohne Reflektor und ohne Blitz,weiter lesen

Mohnblüten im Erpetal

14. Juni 2020 Fotoblog

An einem Sonntag im Juni zog es mich in das Erpetal bei Berlin Köpenick. Hier sieht man neben den Mohnblüten, dass sich die Natur das Tal zurückgeholt hat. Die Gräser wachsen und wachsen und nach dem Gewitter am Vortag strahlt alles noch im feuchten Glanz. Mohnblüten Mohn ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Mohngewächse (Papaveraceae) mit weltweit etwa 100 Arten die hauptsächlich in den gemäßigten Breiten der Nordhalbkugel vorkommen. Nur eine Art kommt auf der Südhalbkugel in Südafrika vor.weiter lesen

November in Berlin

2. November 2019 Fotoblog

Heute am Mittag habe ich mich auf den Weg gemacht. „Bewaffnet“ in Berlin Köpenick mit meiner Sony A6300 und dem Samyang Objektiv. Mit dabei die neue Hüfttasche, die auch schon Stephan Wiesner empfohlen hat. Berlin, der Südosten Vor einem Jahr habe ich meine Zelte in Köpenick aufgeschlagen und es war mal wieder an der Zeit bei relativ schönem Wetter die Kamera zu zücken. So mache ich die folgende Tour und habe natürlich viele Clips gefilmt. Direkt von der Altstadt ziehtweiter lesen

Köpenick und der Spreetunnel

30. Dezember 2018 Fotoblog, Sony A6300

Nach vielen Ereignissen und Wochen habe ich heute spontan die Akkus aufgeladen und die Kamera gegriffen. So machte ich mich in Berlin Köpenick auf den Weg die neue „Heimat“ zu erkunden. Es ging in Richtung Spreetunnel am Köpenicker Schloss vorbei. Die genaue Route könnt Ihr in der folgenden Grafik sehen. Ich war heute nur mit dem 12 mm Samyang unterwegs und habe auch nur Fotos gemacht. Denn eigentlich wollte ich ja eher die neue Umgebung kennen lernen. Und wie sagt manweiter lesen