Fotoreisen

Hier berichte ich von geplanten und gemachten Fotoreisen ab 2019!

Nordseeküste – Dagebüll

22. September 2019 Fotoreisen

Anfang September zog es mich an die Nordseeküste auf Höhe Föhr. Genauer gesagt war mein Ziel Waygaard wo ich Freunde besucht habe, wo ich die Aufnahmen und Clips an einen tollen sonnigen Tag gemacht habe. Waygaard (dänisch: Vejgaard oder tlw. auch Vadgård, friesisch: Waiguurd) ist ein Ortsteil der Gemeinde Dagebüll in der Bökingharde. Am 1. Januar 1978 wurde der Ort in die Gemeinde Dagebüll eingegliedert. Er ist mit etwa 60 Einwohnern der kleinste Ortsteil der Gemeinde. Waygaard an der Nordseeküste Waygaardweiter lesen

Hola Barcelona

3. September 2019 Fotoreisen

Es ist Freitag Mittag und ich sitze im Schnellzug von Zaragoza nach Barcelona. Das ist meine letzte Zugfahrt auf dieser Reise und ich genieße noch einmal die wunderschöne Landschaft im „Schnelldurchlauf“. Denn jetzt sind es nur noch zwei Stunden bis Barcelona. Während es auf der Hinfahrt nach Zaragoza auf und ab ging und die Schienen sich durch die Berge schlängelten, geht es heute eher flott durch die Täler, vorbei an den Hügeln. Aber auch diese Landschaft hat ihren Reiz.   Barcelonaweiter lesen

Hola Zaragoza

26. August 2019 Fotoreisen

Von Tarragona geht mit dem renfe Regionalexpress über gefühlte 22 Stationen nach Zaragoza. Die Umgebung wird nach 40 Minuten Fahrzeit hügelig und bewaldet. Wir fahren an einem Waldbrand vorbei und das alles im Schneckentempo. Immerhin sind es 200 km, die ich heute noch zurück legen muss. Draußen sind um 18 Uhr immer noch 35 Grad, die Sonne knallt auf unsere kleine Erde als wenn es kein Morgen gibt.   Zaragoza, der Norden ruft  Und die Raucher in Spanien kommen auf ganzweiter lesen

Hola Valencia

18. August 2019 Fotoreisen

Am Bahnhof angekommen, ging es zu Fuß in Richtung Hotel und nachdem ich wieder alles ausgepackt habe, griff ich zur Kamera und bin einfach mal vor die Tür gegangen. Was ich in diesem Moment noch nicht auf dem Schirm hatte, dass mein Hotel direkt neben dem tollen futurstischen Gelände in Valencia liegt. Valencia nicht nur Meer Also kam ich nicht weit, machte aber viele tolle Aufnahmen. Und ich kann nur jedem empfehlen „Die Stadt der Künste und Wissenschaften“ am frühenweiter lesen

Hola Alicante

12. August 2019 Fotoreisen

In Alicante habe ich mehr Obdachlose getroffen als in Madrid. Aber es war niemand dabei, der aufdringlich war. Alicante´s enge Gassen laden zum erforschen ein. Links und Rechts neben dem „Touristenfluß“  ist man auch am Abend alleine Unterwegs. Einen wunderschönen Sonntag habe ich am Strand genossen. Wenn man sich nicht direkt neben dem großen Hafen in den Sand legen möchte, dann findet man 10 Minuten weiter an der Promenade Flecken wo es echt leer ist. Dort habe ich einen Plätzchenweiter lesen

Hola Madrid

5. August 2019 Fotoreisen

In Madrid angekommen geht es mit der Metro Linie 1 gleich mal weiter zum nächsten nH Hotel. Und dann mache ich mich am ersten Tag, bei der Hitze, gleich auf in Richtung Innenstadt und ein wenig City Luft zu schnuppert. In Madrid ist irgendwie alles ein wenig größer als in den anderen spanischen Städten, die ich bereist habe. Auch die Landesflagge muss hier in Über-übergröße am Mast hängen. Gefühlt die Größe eines Fußballfeldes hatte die Flagge. Ich schlendere in Richtungweiter lesen

Plaza in Cordoba

Hola Córdoba

28. Juli 2019 Fotoreisen

Nachdem ich von Sevilla bereits berichtet habe geht es in diesem Beitrag um die nächste Stadt meiner Spanienreise – Cordoba. Der Weg führt mich also aus den andalusischen Süden weiter ins Landesinnere in Richtung Norden. Cordoba, Stadt der gefallen Orangen Córdoba ist die Hauptstadt der Provinz Córdoba im Süden Spaniens und die drittgrößte Stadt Andalusiens. Die Stadt, deren Vorläufer bis in die römische Antike reicht, ist von ihrem historischen Erbe und vielen Bauten aus der Zeit der maurischen Herrschaft geprägt,weiter lesen

Hola Sevilla

21. Juli 2019 Fotoreisen

In diesem Sommer habe ich meine Sachen gepackt und ab in den Flieger nach Sevilla. Im Koffer natürlich auch die Sony A 6300 und das SIGMA und die Samyang Objektive und eine Menge Technik. Bei wunderschöner Mittagshitze landet der Flieger in Sevilla und nachdem ich meine Sachen im Hotel ausgepackt hatte ging es auf die Erforschung. Sevilla, die erste Station Mein Ziel dieser Reise war es so viel wie möglich zu Fuß zu besuchen und auch die Weg rechts undweiter lesen

Reise, mhh was muss für die Fotografie mit?

13. Juni 2019 Fotoreisen

Gerade wenn man auf der Reise unterwegs ist, dann will man nicht alles in den Rucksack packen. Und wenn man dann noch mit Zügen unterwegs ist, dann ist jedes Gramm was man sparen kann ein „gutes“ Gramm. Stephan packt den Koffer … … und rein muss die Kamera und das ganze Zubehör. Mist jetzt passt noch die Zahnbürste, ein Schuh und ein Shirt rein. Mhh, ein bisschen wenig für zwei Wochen im spanischen Hochsommer. Also Koffer wieder auskippen und nochweiter lesen